Dokument Finanzgericht Hamburg v. 02.06.2005 - VI 260/03

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg  v. - VI 260/03

Gesetze: EStG § 46 Abs. 2 Nr. 1, EStG § 46 Abs. 2 Nr. 4a, EStG § 46 Abs. 2 Nr. 8

Fristversäumnis bei Antragsveranlagung und Voraussetzungen der Amtsveranlagung

Leitsatz

Negative freiberufliche Einkünfte neben Arbeitslohn lösen keine Veranlagung von Amtswegen aus.

Fundstelle(n):
DAAAB-58525

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen