Dokument Ausfall eines Gesellschafter-Darlehens

Dokumentvorschau

FG Schleswig-Holstein 19.04.2005 3 K 50163/03, NWB direkt 26/2005 S. 5

Ausfall eines Gesellschafter-Darlehens

Für ein ausgefallenes Darlehen, dessen Gewährung an eine GmbH in der Krise durch den Gesellschafter-Geschäftsführer der Gesellschafterebene zuzuordnen ist, ist ein Abzug als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit nicht möglich.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen