Dokument Bloßes Zusammenwirken von Eheleuten an Grundstücksgeschäften

Dokumentvorschau

FG Baden-Württemberg 28.04.2005 14 K 6/99, NWB direkt 26/2005 S. 5

Bloßes Zusammenwirken von Eheleuten an Grundstücksgeschäften

Für die Annahme einer Mitunternehmerschaft genügt auch ein verdecktes Gesellschaftsverhältnis. Ein solches setzt – zumindest – eine konkludente Gesellschaftsgründung voraus. Aus dem bloßen Zusammenwirken von Ehegatten beim Erwerb und der Veräußerung sowie der Finanzierung von Grundstücksgeschäften der betagten Mutter der Ehefrau kann eine konkludente Gesellschaftsgründung nicht gefolgert werden.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen