Dokument BFH v. 06.05.1969 - II 166/64

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - II 166/64

Leitsatz

Wird in einem einheitlichen Vertrag vereinbart, daß V ein Grundstück an S überträgt, während E allein den Kaufpreis schuldet, so wird E nicht allein darum ermöglicht, dieses Grundstück auf eigene Rechnung zu verwerten, weil S für die ihm von E erbrachte Leistung diesem ein anderes Grundstück gibt.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
TAAAB-50365

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen