Dokument BFH, Urteil v. 28.08.1968 - IV B 20/68

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - IV B 20/68

Leitsatz

  1. Stellt das FG durch Beschluß fest, daß eine Klage als Einspruch zu behandeln sei ( § 45 Abs. 1 Satz 2 FGO), so ist dieser Beschluß mit der Beschwerde anfechtbar.

  2. Die Zustimmung des FA zur Einlegung einer Klage ohne Vorverfahren (Sprungklage) muß binnen der Monatsfrist des § 45 Abs. 1 Satz 1 FGO dem FG gegenüber erklärt sein.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
GAAAB-50271

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden