Dokument BFH v. 16.03.1966 - II 26/63

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - II 26/63

Leitsatz

Die Vereinigung oder Übertragung nahezu aller Anteile an einer Gesellschaft (oder ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft) löst - unbeschadet des § 6 Abs. 1 und 2 StAnpG und gewisser Sonderfälle - außer im Saarland die Steuerpflicht auf Grund des § 1 Abs. 3 GrEStG abweichend von der bisherigen Rechtsprechung nicht allein deshalb aus, weil die in anderer Hand verbliebenen Anteile wirtschaftlich bedeutungslos sind (Zwerganteile).

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:




Fundstelle(n):
[EAAAB-48955]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen