Dokument Die Partnerschaftsgesellschaft - Eine Rechtsformalternative für Freie Berufe

Preis: € 14,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 6 vom 07.02.2005 Seite 429 Fach 18 Seite 4165

Die Partnerschaftsgesellschaft

Eine Rechtsformalternative für Freie Berufe

Dr. Holger Klose

Seit dem 1. Juli 1995 gibt es mit der Partnerschaftsgesellschaft eine eigens für Freie Berufe geschaffene Vereinigungsform. Nach anfänglich nur zögerlicher Inanspruchnahme ist die eingetragene Partnerschaftsgesellschaft mittlerweile häufig anzutreffen, vor allem seit in das Gesetz Regelungen zur Haftungsbegrenzung der einzelnen Partner aufgenommen worden sind. Der Beitrag gibt einen Überblick über die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen dieser Rechtsform.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen