Dokument Wohnungswesen | Gesetz zur Änderung wohnungsrechtlicher Vorschriften

Dokumentvorschau

NWB 2/2005 S. 17

Wohnungswesen | Gesetz zur Änderung wohnungsrechtlicher Vorschriften

Das Zweite Gesetz zur Änderung wohnungsrechtlicher Vorschriften v. 15. 12. 2004 ist im BGBl 2004 I S. 3450 verkündet worden und im Wesentlichen am 1. 1. 2005 in Kraft getreten. Im Mittelpunkt stehen dabei Änderungen des Wohngeldrechts; das Wohngeldsondergesetz nebst Anlagen für das Beitrittsgebiet wird aufgehoben.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen