Dokument Körperschaftsteuer | Verdeckte Gewinnausschüttung bei unentgeltlicher Übertragung von Wirtschaftsgütern einer GmbH auf eine KG

Dokumentvorschau

BFH 15.09.2004 I R 7/02, NWB 2/2005 S. 13

Körperschaftsteuer | Verdeckte Gewinnausschüttung bei unentgeltlicher Übertragung von Wirtschaftsgütern einer GmbH auf eine KG

Das NWB EAAAB-41207 lässt sich wie folgt zusammenfassen: (1) Aufwendungen für die Instandsetzung eines Gebäudes, die weder der Herstellung der Betriebsbereitschaft noch der Erweiterung oder der wesentlichen Verbesserung des Gebäudes dienen, sind für Veranlagungszeiträume bis 2003 nicht allein wegen ihrer zeitlichen Nähe zum Anschaffungsvorgang aktivierungspflichtig (Anschluss an , BStBl 2003 II S. 569, und IX R 52/00, BStBl 2003 II S. 574). (2) Bringt eine GmbH ihr Unternehmen unentgeltlich in eine KG ein, an deren Vermögen ausschließlich der beherrschende Gesellschafter der GmbH beteiligt ist, so liegt eine verdeckte Gewinnausschüttung in Höhe des fremdüblichen Entgelts für das eingebrachte Unternehmen vor. (3) Wird der Wert des von der GmbH übertragenen Unternehmens ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen