Dokument Trennung von GmbH-Gesellschafterstämmen – Spaltung und Spaltungsalternativen

Preis: € 18,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 52 vom 20.12.2004 Seite 4279 Fach 18 Seite 4139

Trennung von GmbH-Gesellschafterstämmen – Spaltung und Spaltungsalternativen

von Dr. Manfred Klein LL.M. (tax), Köln

Die Spaltung stellt sich oft als nicht gangbarer Weg zur Trennung von Gesellschafterstämmen dar. Häufig wird sie aufgrund der Risiken und Verpflichtungen der Haftungsgemeinschaft nach der Spaltung nicht gewünscht sein. Aufgrund der abgemilderten Besteuerungswirkung bei Veräußerungserlösen durch das Halbeinkünfteverfahren einerseits und der vollen Entlastungswirkung von neu geschaffenem Abschreibungsvolumen andererseits sowie der Verschmelzungsregelungen des Umwandlungssteuergesetzes lassen sich auch ohne technische Spaltung GmbH-Gesellschafterstämme unter moderater steuerlicher Belastung trennen und Geschäftsbereiche integrieren. Welche Alternativlösungen für die „Trennung von GmbH-Gesellschafterstämmen” in Frage kommen, erläutert Dr. M. Klein in NWB F. 18 S. 4139 ff.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen