Dokument FG Baden-Württemberg, Beschluss v. 20.10.2004 - 6 V 32/04

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Baden-Württemberg Beschluss v. - 6 V 32/04 EFG 2005 S. 140

Gesetze: EStG § 15 Abs. 4 S. 6EStG § 20 Abs. 1 Nr. 4KStG § 8 Abs. 1GG Art. 3 Abs. 1 StVergAbG FGO § 69 Abs. 3FGO § 69 Abs. 2 S. 2

Verfassungsmäßigkeit der Nichtabzugsfähigkeit von Verlusten aus stillen Beteiligungen

Aussetzung der Vollziehung des Gewerbesteuermessbetrags für Zwecke der Vorauszahlungen ab 2003 und Körperschaftsteuervorauszahlungen ab 2003

Leitsatz

Die Verfassungsmäßigkeit der Einschränkung des Verlustabzugs aus stillen Beteiligungen durch § 15 Abs. 4 Satz 6 i.V.m. § 20 Abs. 1 Nr. 4 EStG i.d.F. des StVergAbG ist ernstlich zweifelhaft.

Fundstelle(n):
DStRE 2005 S. 748 Nr. 13
EFG 2005 S. 140
EFG 2005 S. 140 Nr. 2
INF 2005 S. 10 Nr. 1
BAAAB-40048

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden