Dokument BFH, Beschluss v. 30.04.1996 - X B 41/96 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Beschluss v. - X B 41/96

Die Antragsteller und Beschwerdeführer (Antragsteller) sind Eheleute, die für das Streitjahr 1991 zur Einkommensteuer zusammenveranlagt wurden. In der Einkommensteuer-Erklärung 1991 gab der Antragsteller an, er habe zum 1. Januar 1991 seinen gewerblichen Gärtnereibetrieb aufgegeben und das Betriebsgrundstück in das Privatvermögen überführt. Er setzte nach Rücksprache mit dem Bezirksamt einen Entnahmelohn in Höhe von ... DM (X DM/qm) an.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BFH/NV 1996 S. 881
BFH/NV 1996 S. 881 Nr. 12
KAAAB-38630

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren