Dokument Lohnsteuer | Abgeltungswirkung der Entfernungspauschale bei einem Opernchorsänger (§ 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 EStG)

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH 11.09.2003 VI B 101/03, NWB 45/2003 S. 341

Lohnsteuer | Abgeltungswirkung der Entfernungspauschale bei einem Opernchorsänger (§ 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 EStG)

Der lässt sich wie folgt zusammenfassen: (1) Die Abgeltungswirkung der Entfernungspauschale greift auch dann ein, wenn wegen atypischer Dienstzeiten Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte zweimal arbeitstäglich erfolgen. (2) Der Gesetzgeber war von Verfassungs wegen nicht verpflichtet, für atypische Dienstzeiten eine Ausnahme von der Abgeltungswirkung der Entfernungspauschale vorzunehmen. (3) Ist ein AN sowohl an seiner regelmäßigen Arbeitsstätte als auch zu Hause beruflich tätig, können die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte nicht mit solchen zwischen zwei nebeneinander bestehenden regelmäßigen Arbeitsstätten (Hinweis auf , BStBl 1989 II S. 296, und v. - VI R 53/01, BStBl 2002 II S. 878) gleichgesetzt werden.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden