Dokument BFH, Urteil v. 02.03.1995 - IV R 52/94 -nv-

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - IV R 52/94

Die Klägerinnen und Revisionsbeklagten (Klägerinnen) sind je zu 1/6 Miterbinnen nach ihrem am 3. Januar 1985 verstorbenen Großvater (Erblasser). Weitere Miterbinnen waren die Schwestern des 1978 verstorbenen Vaters der Klägerinnen, X und Y zu je 1/3. Darüber hinaus bestand ein Pflichtteilsanspruch für Z in Höhe von 3/64 am Gesamtnachlaß.

Fundstelle(n):
BFH/NV 1996 S. 110
BFH/NV 1996 S. 110 Nr. 2
TAAAB-37292

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen