PAngV

Preisangabenverordnung (PAngV)

v. 18.10.2002 (BGBl I S. 4198) mit späteren Änderungen Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Die Preisangabenverordnung v. 18.10.2002 (BGBl I S. 4198) ist geändert worden durch § 20 Abs. 9 Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) v. (BGBl I S. 1414) ; Art. 1 Fünfte Verordnung zur Änderung der Preisangabenverordnung v. (BGBl I S. 653) ; Art. 6 Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie, des zivilrechtlichen Teils der Zahlungsdiensterichtlinie sowie zur Neuordnung der Vorschriften über das Widerrufs- und Rückgaberecht v. (BGBl I S. 2355) ; Art. 4 Gesetz zur Einführung einer Musterwiderrufsinformation für Verbraucherdarlehensverträge, zur Änderung der Vorschriften über das Widerrufsrecht bei Verbraucherdarlehensverträgen und zur Änderung des Darlehensvermittlungsrechts v. (BGBl I S. 977) ; Art. 1 Sechste Verordnung zur Änderung der Preisangabenverordnung v. (BGBl I S. 1706) ; Art. 7 Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung v. (BGBl I S. 3642) ; Art. 11 Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften v. (BGBl I S. 396) ; Art. 5 Drittes Gesetz zur Änderung reiserechtlicher Vorschriften v. (BGBl I S. 2394).

Fundstelle(n):
PAAAB-36385

notification message Rückgängig machen