MarkenG § 99

Teil 4: Kollektivmarken

§ 99 Eintragbarkeit von geografischen Herkunftsangaben als Kollektivmarken

Abweichend von § 8 Abs. 2 Nr. 2 können Kollektivmarken ausschließlich aus Zeichen oder Angaben bestehen, die im Verkehr zur Bezeichnung der geografischen Herkunft der Waren oder der Dienstleistungen dienen können.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
QAAAB-36376

notification message Rückgängig machen