Dokument BFH, Beschluss v. 05.10.1994 - I S 10/94 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Beschluss v. - I S 10/94

Die Antragstellerin ist ein Bauträgerunternehmen in der Rechtsform der GmbH. Am 5. November 1991 beschlossen die Gesellschafter der Antragstellerin, den Sitz der Gesellschaft von B nach X (Beitrittsgebiet) zu verlegen. Im Januar 1992 informierte die Antragstellerin den Antragsgegner (Finanzamt -- FA --) über die Sitzverlegung.

Fundstelle(n):
BFH/NV 1995 S. 469
BFH/NV 1995 S. 469 Nr. 6
GAAAB-34755

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren