Dokument BFH v. 21.05.1993 - VIII R 10/92 -nv-

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - VIII R 10/92

Die miteinander verheirateten Kläger und Revisionsbeklagten (Kläger) sind beide als Lehrer tätig. Eine aus der Klägerin und der zwischenzeitlich verstorbenen Mutter bestehende Erbengemeinschaft war Eigentümerin des mit einem teilweise vermieteten Wohn- und Geschäftshaus bebauten Grundstücks. Die Erbengemeinschaft ließ aufgrund eines Wertgutachtens vom August 1982 das um 1900 errichtete Gebäude abreißen, um statt dessen ein modernes dreistöckiges Wohn- und Geschäftshaus zu errichten.

Fundstelle(n):
BFH/NV 1994 S. 94
BFH/NV 1994 S. 94 Nr. 2
XAAAB-34103

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen