Dokument BFH, Beschluss v. 18.08.1992 - VII B 227/91 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Beschluss v. - VII B 227/91

Die Klägerin und Beschwerdeführerin (Klägerin) ist eine Fluggesellschaft und betreibt die Durchführung von Lufttransporten aller Art im gewerblichen Bedarfsverkehr einschließlich Personenbeförderung. Für ihre grenzüberschreitenden Flüge nimmt sie die Abgabenfreiheit für Luftfahrtbetriebsstoffe im Rahmen einer allgemein bewilligten Verwendung in Anspruch.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
BFH/NV 1993 S. 312
BFH/NV 1993 S. 312 Nr. 5
QAAAB-33249

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren