Dokument BFH, Urteil v. 13.05.1992 - II R 50/89 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - II R 50/89

Der Architekt A plante auf einem in X gelegenen Grundstück die Errichtung von Wohnhäusern in Fertigbauweise. Hierzu hatte A am 10. Oktober 1983 eine Bauvoranfrage gestellt, die die Aufteilung des Grundstücks in 12 Teilflächen sowie zusätzlichen Gemeinschaftsflächen vorsah. Eigentümerin des Grundstücks war E.

Fundstelle(n):
BFH/NV 1993 S. 382
BFH/NV 1993 S. 382 Nr. 6
ZAAAB-32984

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren