Dokument BFH, Urteil v. 14.02.1989 - VII R 55/86 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VII R 55/86

Zwischen den Beteiligten ist streitig, ob der Beklagte und Revisionskläger (das Finanzamt - FA -) von der Klägerin und Revisionsbeklagten (Klägerin) Steuern zurückverlangen kann, die aufgrund einer Abtretung an die Klägerin als Empfänger der Abtretung (Zessionarin) ausgezahlt worden sind.

Fundstelle(n):
BFH/NV 1989 S. 751
BFH/NV 1989 S. 751 Nr. 12
IAAAB-31247

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren