Dokument BFH, Urteil v. 20.12.1988 - VIII R 110/82 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VIII R 110/82

Der Kläger und Revisionsbeklagte (Kläger) verkaufte durch Vertrag vom 20. Februar 1974 seinen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb und seine gewerblich betriebene Brennerei zu einem Gesamtkaufpreis von 850 000 DM. Der Kläger war alkoholkrank und konnte deshalb seine Betriebe nicht weiterführen.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:




Fundstelle(n):
BFH/NV 1989 S. 630
BFH/NV 1989 S. 630 Nr. 10
NAAAB-30204

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden