BetrAVG § 19

Siebter Abschnitt: Betriebliche Altersversorgung und Tarifvertrag [1]

Unterabschnitt 1: Tariföffnung; Optionssysteme [2]

§ 19 Allgemeine Tariföffnungsklausel [3]

(1) Von den §§ 1a, 2, 2a Absatz 1, 3 und 4, § 3, mit Ausnahme des § 3 Absatz 2 Satz 3, von den §§ 4, 5, 16, 18a Satz 1, §§ 27 und 28 kann in Tarifverträgen abgewichen werden.

(2) Die abweichenden Bestimmungen haben zwischen nichttarifgebundenen Arbeitgebern und Arbeitnehmern Geltung, wenn zwischen diesen die Anwendung der einschlägigen tariflichen Regelung vereinbart ist.

(3) Im Übrigen kann von den Bestimmungen dieses Gesetzes nicht zuungunsten des Arbeitnehmers abgewichen werden.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
XAAAB-27092

1Anm. d. Red.: Siebter Teil eingefügt gem. Gesetz v. (BGBl I S. 3214) mit Wirkung v. 1. 1. 2018.

2Anm. d. Red.: Unterabschnitt 1 eingefügt gem. Gesetz v. (BGBl I S. 3214) mit Wirkung v. 1. 1. 2018.

3Anm. d. Red.: § 19 i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 3214) mit Wirkung v. 1. 1. 2018.

notification message Rückgängig machen