Dokument Thüringer FG v. 24.04.2002 - I 174/98

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Thüringer FG  v. - I 174/98 EFG 2004 S. 1684

Gesetze: EStG 1990 § 15 Abs. 2

Gewerblicher Grundstückshandel

Erwerb eines Erbbaurechts und zeitnahe Weiterveräußerung mitsamt einem darauf zu errichtenden Behördengebäude

Einheitliche und gesonderte Feststellung der Einkünfte aus Gewerbebetrieb 1995

Leitsatz

Der Erwerb eines Erbbaurechts und die zeitnahe Weiterveräußerung mitsamt einem auf dem Erbbaurechtsgrundstück zu errichtenden Behördengebäude begründet keinen gewerblichen Grundstückshandel, wenn die ursprünglichen Planungen des Veräußerers nach seinem glaubhaften und widerspruchsfreien Vortrag auf eine langfristige Vermietung des Objekts angelegt waren, und die Vermietungsabsicht erst auf Druck der finanzierenden Bank aufgegeben worden ist, die die Veräußerung des Objekts wegen der wirtschaftlichen Verhältnisse des Veräußerers für erforderlich gehalten hatte.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
EFG 2004 S. 1684
[LAAAB-26461]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen