Dokument Finanzgericht Berlin, Urteil v. 30.09.2003 - 5 K 5342/01

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Berlin Urteil v. - 5 K 5342/01

Gesetze: EStG § 2a Abs. 3 Satz 1, EStG § 15 Abs. 1 Nr. 1

Gewinnerzielungsabsicht bei Vercharterung einer Segelyacht im Nebenberuf

Leitsatz

Das Benutzen einer Segelyacht dient in aller Regel in erster Linie der Freizeitgestaltung, sodass im Wege typisierender Betrachtungsweise nicht auszuschließen ist, dass die verlustbringende Tätigkeit aus einer Yachtvercharterung auf im Bereich der Lebensführung liegenden persönlichen Gründen beruht.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:


Fundstelle(n):
PAAAB-25197

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden