FinMin Schleswig-Holstein - VI 313 - S 2252 - 281

Absehen von einer gesonderten Feststellung von Besteuerungsgrundlagen bei Fällen von geringer Bedeutung i.S.d. § 180 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 AO;
Kapitalclubs mit Einnahmen unter dem jeweils gültigen Sparerfreibetrag für Ledige

Es bestehen keine Bedenken, Kapitalclubs (Sparclubs) mit Einnahmen aus Kapitalvermögen unter den nachfolgenden Beträgen als Fälle von geringer Bedeutung i.S.d. § 180 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 AO anzusehen, mit der Folge, dass auf die Durchführung eines Feststellungsverfahrens verzichtet werden kann:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Veranlagungszeitraum
Betrag
2000 – 2001
3.000 DM
2002 – 2003
1.550 €
2004 –
1.370 €

Für das Verfahren zur Aufteilung der anteiligen Einnahmen aus Kapitalvermögen und der Anrechnung des anteiligen Zinsabschlags gelten die Regelungen in Rz. 43 des (BStBl 2002 I S. 1346, abgedruckt als Karte 1.1 zu § 43 EStG). Die Clubs sind in entsprechenden Fällen auf dieses Verfahren hinzuweisen.

FinMin Schleswig-Holstein v. - VI 313 - S 2252 - 281

Fundstelle(n):
QAAAB-23367

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren