Dokument Allgemeines | MIAS (MwSt-Informationsaustauschsystem) bietet künftig mehr Online-Information für Unternehmer

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

IWB 10/2004 S. 852

Allgemeines | MIAS (MwSt-Informationsaustauschsystem) bietet künftig mehr Online-Information für Unternehmer

Das von der EU-Kommission eingerichtete MwSt-Informationsaustauschsystem (MIAS), welches Unternehmen die umgehende Überprüfung der Mehrwertsteuernummer von Geschäftspartnern erlaubt, wurde verbessert und bietet nunmehr im Hinblick auf einige Mitgliedstaaten wesentlich mehr Informationen als bisher: Wenn eine Mehrwertsteuernummer auf der entsprechenden Website (http://europa.eu.int/vies) überprüft wird, erhält man ab sofort im Falle einer positiven Rückmeldung auch Namen und Adresse des Stpfl. für folgende Länder: Belgien, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Schweden, Slowenien. Für die Tschechische Republik wird lediglich der Name des Stpfl. angezeigt. Ab dem 1. 5. 2004 können die MwSt-Identifikationsnummern aller 25 EU-Staaten überprüft werden. Weitere Informatio...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden