Dokument Russische Föderation | Senkung der Sozialsteuer ab 2005

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

IWB 10/2004 S. 851

Russische Föderation | Senkung der Sozialsteuer ab 2005

Mit Wirkung ab 1. 1. 2005 ist eine umfassende Senkung der Sozialsteuer geplant. Die in Russland erhobene Sozialsteuer beträgt derzeit bei jährlichen Bruttolöhnen bis zu 100 000 Rubel 35,6 %. Bei höheren Löhnen sinkt der Abgabeprozentsatz zwischen 100 000 und 300 000 Rubel auf 20 %, zwischen 300 000 und 600 000 Rubel auf 10 % und über 600 000 Rubel auf 2 %. Eine erste Regierungsvorlage zur Senkung dieser Steuer sieht vor, den durchschnittlichen Satz dieser Steuer von derzeit 30,4 % auf 24,15 % zu senken (auf 26 % bei Bruttolohneinkommen bis zu jährlich 300 000 Rubel, auf 10 % für Bruttolohneinkommen über 300 000 bis 600 000 Rubel und 2 % bei Bruttolohneinkommen über 600 000 Rubel). Die Steuerausfälle werden für 2005 mit rund 185 Mrd. Rubel veranschlagt, die teilwei...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden