Dokument Gesellschaftsrecht | Frist für die Anfechtung von Beschlüssen der GmbH-Gesellschafter

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

OLG Hamm 04.12.2003 27 U 112/03, NWB 17/2004 S. 134

Gesellschaftsrecht | Frist für die Anfechtung von Beschlüssen der GmbH-Gesellschafter

Anfechtungsklagen gegen die Beschlüsse der Gesellschafter-Versammlung einer GmbH sind regelmäßig innerhalb eines Monats zu erheben. Dass diese Klagefrist nur aus einer „Leitbildfunktion„ des § 246 Abs. 1 AktG herzuleiten ist, bedeutet nicht, dass eine nur geringfügige Überschreitung dieser Frist immer, also auch beim Fehlen besonderer Umstände, die die Fristüberschreitung rechtfertigen können, unschädlich ist (, MDR 2004, 343).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren