Dokument Deutscher Internetpreis 2002

Dokumentvorschau

BBK 24/2001 S. 4169

Deutscher Internetpreis 2002

Mit dem deutschen Internetpreis 2002 will das BMWi herausragende Anwendungen zum Thema "Mittelstand im Internet" mit folgenden Bereichen auszeichnen: "Mehrwertorientierte Unternehmensdarstellung im Internet", "Kundenbindungssysteme im Internet" und "Internetbasierte Zusammenarbeit zwischen Unternehmen". Dabei stehen bereits erfolgreich realisierte Lösungen im Mittelpunkt der Ausschreibung. Die zur Bewerbung eingereichten Anwendungen müssen in enger Verbindung zu mindestens einem Bereich des Schwerpunktthemas des Wettbewerbs 2002 stehen. Der Wettbewerb steht allen kleinen und mittleren Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit maximal 500 Mitarbeitern offen, die ihren Entwicklungs- und Produktionsstandort in Deutschland haben und sich nicht im Mehrheitsbesitz eines oder mehrerer Unternehmen mit mehr als 1 000 Beschäftigten befinden. Der Wettbewerb ist offen für entsprechende Unternehmen aus allen Branchen, wobei keine Einschränkungen hinsichtlich der Rechtsform bestehen. Stichtag für die Bewerbung der Vorschläge ist der 15. 2. 2002. Das BMWi hat mit der Abwicklung dieses Wettbewerbs das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V., Projektträger Multimedia des BMWi, Deutscher Internetpreis, Linder Höhe, 51147 Köln, Tel.: 0 22 03/6 01-36 72, beauftragt.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen