Dokument Das Kostenerstattungsverfahren in der gesetzlichen Krankenversicherung

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 13 vom 22.03.2004 Seite 943 Fach 27 Seite 5811

Das Kostenerstattungsverfahren in der gesetzlichen Krankenversicherung

von Gerald Eilts, Berumbur

In einer Pressemitteilung v. 5. 2. 2004 hat die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patienten und Patientinnen mitgeteilt, dass sie seit Jahresbeginn zahlreiche Hinweise erhalten habe, dass insbesondere für den Bereich der kieferorthopädischen Behandlung angeblich eine Behandlung nur noch auf private Rechnung vorgenommen werde. Nach einer Klarstellung der Rechtslage durch das Bundesgesundheitsministerium und die kassenzahnärztliche Bundesvereinigung hat sich die Diskussion zwar wieder beruhigt; die Vorgänge geben jedoch Anlass, einmal grundsätzlich die Grundzüge des Kostenerstattungsverfahrens in der gesetzlichen Krankenversicherung darzustellen. „Das Kostenerstattungsverfahren in der gesetzlichen Krankenversicherung„ erläutert G. Eilts in NWB F. 27 S. 5811 ff.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen