Dokument Umsatzsteuer | arbeitsintensive Dienstleistungen

Dokumentvorschau

NWB 11/2004 S. 84

Umsatzsteuer | arbeitsintensive Dienstleistungen

Der Rat der Europäischen Union hat am 22. 10. 1999 die Richtlinie 1999/85/EG zur versuchsweisen Einführung eines ermäßigten Mehrwertsteuersatzes auf arbeitsintensive Dienstleistungen beschlossen (ABl EG 1999 Nr. L 277 S. 34). Durch die Änderungs-RL wurde Art. 28 Abs. 6 neu in die 6. USt-RL eingefügt. Danach kann der Rat einen Mitgliedstaat einstimmig auf Vorschlag der EG-Kommission ermächtigen, für höchstens drei Jahre (vom 1. 1. 2000 bis zum 31. 12. 2002) einen ermäßigten Mehrwertsteuersatz auf abschließend bezeichnete Dienstleistungen einzuführen. Dieser Zeitraum wurde zwischenzeitlich bis 31. 12. 2003 verlängert (s. NWB EN-Nr. 1670/2002). Durch Art. 1 der Richtlinie 2004/15/EG des Rates v. 10. 2. 2004 zur Änderung der Richtlinie 77/388/EWG werden in Art. 28 Abs. 6 Unterabs. 1 der Richtlinie 77/388/EWG die Worte „Zeitraum von hö...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen