Dokument Gewerbesteuer | ambulante Krankenpflege durch nicht examinierten Betreiber

Dokumentvorschau

FG Hamburg 30.09.2003 II 347/03, NWB 11/2004 S. 84

Gewerbesteuer | ambulante Krankenpflege durch nicht examinierten Betreiber

Der Betrieb der ambulanten Krankenpflege durch einen nicht examinierten Unternehmer ist keine heilberufsähnliche, sondern gewerbliche Tätigkeit und unterlag der GewSt bis zur Befreiung durch § 3 Nr. 20 Buchst. d GewStG 1994 (, rkr.).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen