Dokument Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht v. 21.10.2003 - 5 K 127/01

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht  v. - 5 K 127/01 EFG 2004 S. 713

Gesetze: EStG § 4 Abs. 4a, EStG 1999 § 52 Abs. 11 Satz 1, EStG 2002 § 52 Abs. 11 Satz 2, GG Art. 20 Abs. 3

Berechnung der nicht abziehbaren Schuldzinsen

Leitsatz

Bei der Berechnung der im Veranlagungszeitraum nicht abziehbaren Schuldzinsen sind keine Über- oder Unterentnahmen aus Wirtschaftsjahren, die vor 1999 enden, zu berücksichtigen.

§ 52 Abs. 11 EStG i.d.F. des Steueränderungsgesetzes 2001 vom - keine Berücksichtigung von Über- und Unterentnahmen des Wirtschaftsjahres, die vor 1999 enden - verstößt nicht gegen das verfassungsrechtliche Rückwirkungsverbot des Art. 20 Abs. 3 GG (Anschluss an FG Baden-Württemberg Urteil 13 K 69/02 vom EFG 2003 145).

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:


Fundstelle(n):
EFG 2004 S. 713
[XAAAB-16202]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen