Dokument Implikationen der IAS/IFRS-Rechnungslegung für das Controlling am Beispiel langfristiger Fertigungsaufträge

Preis: € 8,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BBK Nr. 24 vom 19.12.2003 Seite 1159 Fach 26 Seite 1216

Implikationen der IAS/IFRS-Rechnungslegung für das Controlling am Beispiel langfristiger Fertigungsaufträge

Dipl.-Oec. Niko Hofmann, Stuttgart , Dipl.-Ing. Michael Müller, Berlin und Dr. Alexander Sasse, Nürnberg

Die IAS/IFRS-Rechnungslegungsvorschriften haben teilweise starke Implikationen für das interne Rechnungswesen respektive das Controlling. Dies sollte als Chance begriffen werden, um das Rechnungswesen insgesamt kritisch hinsichtlich der Effizienz und Effektivität zu analysieren und ganzheitlich zu optimieren. Die dabei auftretenden Fragestellungen werden beispielhaft für das Controlling langfristiger Fertigungsaufträge diskutiert.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen