Dokument Gesellschaftsrecht | Drittwiderspruchsklage bei der Ein-Mann-GmbH

Dokumentvorschau

BGH 16.10.2003 IX ZR 55/02, NWB 5/2004 S. 35

Gesellschaftsrecht | Drittwiderspruchsklage bei der Ein-Mann-GmbH

Die Ein-Mann-GmbH ist nicht gehindert, gegen Gläubiger ihres Alleingesellschafters Drittwiderspruchsklage zu erheben, wenn deren Vollstreckung ein eigenes, von § 771 ZPO erfasstes Recht verletzt (; a. A. OLG Hamm, NJW 1977, 1159; Thomas/Putzo, ZPO, 25. Aufl., § 771 Rn. 14; Zöller/Herget, ZPO, 23. Aufl., § 771 Rn. 14).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen