Dokument FG Köln, Urteil v. 18.11.1999 - 7 K 6035/94

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Köln Urteil v. - 7 K 6035/94

Gesetze: EStG § 2 Abs 1 Satz 1, EStG § 8 Abs 2 Satz 1, EStG § 19 Abs 1 Satz 1 Nr 1

Arbeitnehmer:

Allgemein erreichbare Preisnachlässe beim Immobilienerwerb kein Arbeitslohn

Leitsatz

Zu den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit gehören einem Arbeitnehmer gewährte Preisnachlässe dann nicht, wenn auch andere Personen im normalen Geschäftsverkehr diese Preisnachlässe erzielen können, vorliegend die provisionsfreie Vermittlung einer Immobilie eines Sparkassenangestellten durch seinen Arbeitgeber.

Fundstelle(n):
HAAAB-13436

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren