Dokument FG des Saarlandes, Urteil v. 14.06.2000 - 1 K 73/00

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG des Saarlandes Urteil v. - 1 K 73/00

Gesetze: UStG 1980 § 20 Abs 1, UStG 1980 § 14 Abs 2, UStG 1980 § 17 Abs. 2 Nr. 1, BGB § 242

Unrichtiger Rechnungsausweis beim "Ist-Versteuerer"; Keine Bedeutung der Motive bei tatsächlicher Verständigung

Leitsatz

1. Wird bei einem "Ist-Versteuerer" das Entgelt uneinbringlich, so schuldet er die Steuer nach § 14 Abs. 2 UStG, sofern er nicht die von ihm gestellte Rechnung berichtigt.

2. Zur Wirksamkeit einer tatsächlichen Verständigung ist es unerheblich, aus welchen Motiven die Beteiligten handeln.

Fundstelle(n):
DAAAB-12542

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren