Dokument Finanzgericht Nürnberg, Urteil v. 19.03.2003 - III 103/01

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Nürnberg Urteil v. - III 103/01 EFG 2003 S. 1109

Gesetze: GewStG § 9 Nr. 1 Satz 2

Betriebsaufspaltung schließt erweiterte Kürzung für Grundstücksunternehmen aus

Leitsatz

Die Verpachtung von Grund und Boden und der aufstehenden Gebäude an ein anderes Unternehmen stellt eine über die Verwaltung und Nutzung im Sinne des § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG hinausgehende gewerbliche Tätigkeit dar, wenn das verpachtete Unternehmen mit dem Pächter sachlich und personell verflochten ist.

Fundstelle(n):
EFG 2003 S. 1109
TAAAB-11919

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren