Dokument Finanzgericht Nürnberg, Urteil v. 04.05.2001 - II 229/99

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Nürnberg Urteil v. - II 229/99 EFG 2001 S. 949

Gesetze: AO § 191, HGB § 25 Abs. 1

Haftung für Firmenfortführung gemäß § 25 HGB

Leitsatz

Für die Frage, ob eine Firma fortgeführt wird, ist die Verkehrsauffassung maßgebend, wie sie aus der Sicht der Öffentlichkeit zu beurteilen ist. Es genügt nicht, dabei nur auf die Laufkundschaft abzustellen. Das gesamte Erscheinungsbild ist maßgebend.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
EFG 2001 S. 949
CAAAB-11741

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen