Dokument Niedersächsisches Finanzgericht v. 13.12.2000 - 9 K 130/94

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Niedersächsisches Finanzgericht  v. - 9 K 130/94 EFG 2001 S. 1389

Gesetze: GewStG § 2 Abs. 1, EStG § 15 Abs. 2

Allgemeine Voraussetzungen sowie Beginn und Ende des gewerblichen Grundstückshandels bei einem in der Baubranche tätigen Kaufmann; Festsetzungsverjährung

Leitsatz

Erwirbt, bebaut und veräußert ein in der Baubranche tätiger Kaufmann in einem Zeitraum von 5 Jahren mehr als 3 Grundstücke, handelt es sich nicht mehr um bloße Substanzverwertung, sondern um einen gewerblichen Grundstückshandel.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
EFG 2001 S. 1389
[RAAAB-11616]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen