Dokument FG Münster v. 22.02.2001 - 1 K 2206/98 F

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster  v. - 1 K 2206/98 F

Gesetze: EStG § 15

Einkommensteuerrecht

Gewerblicher Grundstückshandel: Zuordnung eines Grundstückes zum Betriebsvermögen

Leitsatz

Die Zugehörigkeit eines Grundstückes, das zunächst in den Bilanzen des gewerblichen Grundstückshandels ausgewiesen war und sodann vom Stpfl. im Rahmen einer Bilanzberichtigung dem Privatvermögen zugerechnet worden ist, zum Betriebsvermögen wird durch den engen zeitlichen Zusammenhang zwischen Erwerb und Veräußerung indiziert, wenn der Stpfl., der als Bauträger tätig ist, die übrigen Mietwohngrundstücke seines Privatvermögens regelmäßig langfristig in seinem Eigentum gehalten hat.

Fundstelle(n):
[OAAAB-10898]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen