Dokument FG MÜNSTER, Urteil v. 15.04.1999 - 14 K 2812/96 F

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG MÜNSTER Urteil v. - 14 K 2812/96 F EFG 2000 S. 1321

Gesetze: EStG § 3 Nr 66, EStG § 15a Abs 4, GG Art 3 Abs 1

Personengesellschaften

Auswirkung von Sanierungsgewinnen auf verrechenbare Verluste

Leitsatz

Der Sanierungsgewinn eines Kommanditisten, der im Zuge der Sanierung ausscheidet, führt nicht dazu, daß ein verrechenbarer Verlust bei ihm insoweit in einen ausgleichs- oder abzugsfähigen Verlust umqualifiziert wird. Eine derartige Rechtsfolge ergibt sich weder aus Sinn und Zweck der §§ 3 Nr. 66 und 15a EStG noch aus dem allgemeinen Gleichheitssatz.

Fundstelle(n):
DStRE 2001 S. 225 Nr. 5
EFG 2000 S. 1321
LAAAB-10847

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren