Dokument FG München, Urteil v. 29.07.2003 - 13 K 5360/99

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG München Urteil v. - 13 K 5360/99 EFG 2004 S. 28

Gesetze: EStG a.F. § 13 Abs. 2 Nr. 2 EStG a.F. § 52 Abs. 15

Zur Wohnung gehörender Grund und Boden bei Abwahl der Nutzungswertbesteuerung

Einkommensteuer 1993, 1994

Leitsatz

Der Teil des zur Wohnung gehörenden Grund und Bodens, der den erforderlichen und üblichen Umfang übersteigt, wird mit Wegfall der Nutzungswertbesteuerung steuerpflichtig entnommen, wenn er nicht zur Verwendung als betriebliche Nutzfläche bestimmt ist.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
EFG 2004 S. 28
EFG 2004 S. 28 Nr. 1
VAAAB-10005

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden