Dokument FG Köln, Urteil v. 10.12.2001 - 15 K 5693/94

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Köln Urteil v. - 15 K 5693/94

Gesetze: EStG § 21 Abs 1 Nr 1, EStG § 9 Abs 1, EStG § 9 Abs 1 Satz 1, EStG § 21 Abs 1

Einkommensteuer:

Zurechnung von Leerstandszeiten einer Ferienwohnung

Leitsatz

1) Die Zurechnung von Leerstandzeiten einer teils vermieteten, teils eigengenutzten Ferienwohnung ist davon abhängig, ob die Ferienwohnung ausschließlich zur Vermietung an Feriengäste bereitgehalten wird oder dem Steuerpflichtigen während des Leerstandes zur jederzeitigen Nutzung zur Verfügung steht.

2) Für die Zuordnung der Leerstandszeiten zur Vermietungstätigkeit ist es nicht erforderlich, dass dem Steuerpflichtigen die Nutzungsmöglichkeit über die Wohnung gänzlich entzogen sein muss. Ausreichend ist, dass die Nutzungsmöglichkeit in einem Maße eingeschränkt ist, dass die Zuordnung der Leerstandzeiten zur Selbstnutzung nicht mehr gerechtfertigt ist, weil eine im wesentlichen uneingeschränkte Selbstnutzung auch während der Leerstandszeiten nicht mehr möglich ist.

Fundstelle(n):
LAAAB-08949

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden