Dokument FG Köln, Urteil v. 18.06.1997 - 10 K 5098/95

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Köln Urteil v. - 10 K 5098/95

Gesetze: EStG § 4 Abs 4

Betriebsausgaben:

Pensions- und Tantiemezusage an Arbeitnehmerehegatten

Leitsatz

Der Betriebsausgabenabzug für die einem Arbeitnehmerehegatten zugesagte Pensions- und Tantiemezusage mangels betriebsexterner Üblichkeit ist dann nicht ausgeschlossen, wenn sich auf andere Weise als durch betriebsinternen Vergleich mit familienfremden Arbeitnehmern die betriebliche Veranlassung der Pensions- und Tantiemezusage feststellen lässt.

Fundstelle(n):
AAAAB-08756

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden