Dokument Finanzgericht Hamburg v. 10.10.2002 - VI 5/01

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg  v. - VI 5/01 EFG 2003 S. 583

Gesetze: AO § 110, AO § 122 Abs. 1

Umfang der Ermittlungspflichten zur Feststellung eines Bevollmächtigten

Leitsatz

Enthält die Steuererklärung den Wunsch, die Bescheide an einen Bevollmächtigten bekannt zu geben, ist ein solcher aber nicht bestellt, kann das FA ohne weitere Ermittlungen anzustellen, die Bescheide dem Steuerpflichtigen bekannt geben.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
EFG 2003 S. 583
EAAAB-08276

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen