Dokument Finanzgericht Hamburg, Urteil v. 04.06.2002 - III 18/01

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg Urteil v. - III 18/01 EFG 2002 S. 1399

Gesetze: GewStG § 7 Satz 1, EStG § 16 Abs. 1 Satz 1

Tätigkeit als Immobilienmakler und Grundstücksverwalter: Veräußerung des Hausverwaltungsbestandes als Teilbetriebsveräußerung

Leitsatz

Die Veräußerung des Hausverwaltungsbestandes durch einen Steuerpflichtigen, der sowohl als Immobilienmakler als auch als Grundstücksverwalter tätig ist, stellt keine Teilbetriebsveräußerung dar, wenn der StPfl. keine organisatorische, räumliche und buchhalterische Trennung der beiden Teilbereiche vorgenommen hat.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
EFG 2002 S. 1399
FAAAB-08160

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren