Dokument Finanzgericht Düsseldorf, Urteil v. 27.08.2001 - 17 K 3900/98 G, F

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Düsseldorf Urteil v. - 17 K 3900/98 G, F EFG 2001 S. 1490

Gesetze: EStG § 6b Abs. 1, EStG § 6b Abs. 3, EStG § 6b Abs. 4 Nr. 2

Reinvestitionsrücklage bei Schütt-aus-Hol-zurück-Vereinbarung

Leitsatz

Anders als bei einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln können die im Rahmen einer Schütt-aus-Hol-zurück-Vereinbarung erworbenen jungen Anteile bei Bildung einer Reinvestitionsrücklage in Bezug auf die Vorbesitzzeit nicht als mit den alten Anteilsrechten wirtschaftlich identisch behandelt werden.

Fundstelle(n):
EFG 2001 S. 1490
ZAAAB-07378

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen