Dokument Finanzgericht Düsseldorf, Urteil v. 25.01.2001 - 15 K 4224/98 E

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Düsseldorf Urteil v. - 15 K 4224/98 E

Gesetze: EStG § 15, EStG § 21 Abs. 1 Nr. 1

Sachliche Verflechtung bei Betriebsaufspaltung: Werkstatträume als wesentliche Betriebsgrundlage

Leitsatz

Bei einer Goldschmiede- und Feinstmechanikerwerkstatt, die mangels Lärm und Emissionen in beliebigen Räumen betrieben werden kann und deren Verlegung aufgrund der Größe der Produktionsgeräte sowie des kleinen Kundenkreises keinen wesentlichen organisatorischen, finanziellen oder kaufmännischen Aufwand verursacht, stellen in einer früheren Arztpraxis belegene Betriebsräume keine wesentliche Betriebsgrundlage dar, durch deren Vermietung eine sachliche Verflechtung im Rahmen einer Betriebsaufspaltung begründet werden könnte.

Fundstelle(n):
NAAAB-07330

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen